neoperl - flow, stop and go

Clinic Strahlregler

Sie suchen einen Strahlregler für Krankenhäuser und medizinische Einrichtungen? Hierbei kann Neoperl Ihnen folgende drei Empfehlungen abgeben: 

  • In medizinischen Einrichtungen helfen Strahlregler, Wasser nicht unkontrolliert auf Untergründe auftreffen zu lassen und ein Spritzen zu verhindern. Sie reduzieren somit das Übertragungsrisiko von pathogenen Erregern.
  • Obwohl belüftete Strahlregler gemäss der Expertise kein signifikant erhöhtes Risiko für eine Infektion über inhalierbare Erreger darstellen, empfehlen wir den Einsatz laminarer Strahlregler. Damit wird die Ansaugung und Verteilung von kontaminierten Aerosolen nahezu unterbrochen.
  • Verschiedene Umweltfaktoren der jeweiligen Einrichtungen können zur Bildung eines Biofilms auf dem Strahlregler führen. Daher empfehlen wir deren regelmässigen Austausch. Eine von Neoperl angebotene farbliche Kodierung kann helfen, die durch die jeweilige Einrichtung zu bestimmenden Austauschintervalle einzuhalten.

 

Um diese drei Punkte zu erfüllen, hat Neoperl folgende Produkte entwickelt: 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

HONEYCOMB Clinic

  • Laminarstrahlregler, der keine Luft ansaugt
  • Geringe Spritzwasser- und Aerosolbildung, daher minimiertes Risiko einer Infektion mit Legionella oder Pseudomonas
  • Mehr Sicherheit und Hygiene dank effektivem Vierfarbkonzept – jede Farbe symbolisiert dabei einen Austausch-Turnus. So ist sofort erkenn- und überprüfbar, ob der Austausch korrekt und regelmäßig stattfindet
  • Es wird ausschließlich hygienisch geeignetes und verifiziertes Material nach DVGW W270 verwendet
  • Mit integriertem Mengenbegrenzer, der dafür sorgt, dass eine begrenzte Wassermenge von ca. 7.5 – 9 l / min bei einem Druck von 3 bar aus dem Wasserhahn kommt. Diese Art der Mengenbegrenzung trägt erheblich dazu bei, dass es nicht zu einer unnötigen Kontamination durch Wasserspritzer kommt.
     

Weitere Informationen zum HONEYCOMB Clinic finden Sie in unserem Prospekt.

NEOSTRAHL Clinic

  • Laminarstrahlregler, der keine Luft ansaugt
  • Geringe Spritzwasser- und Aerosolbildung, daher minimiertes Risiko für das Trinkwasser in Bezug auf Verkeimung durch Legionella oder Pseudomonas
  • Mehr Sicherheit und Hygiene dank effektivem Vierfarbkonzept – jede Farbe symbolisiert dabei einen Austausch-Turnus. So ist sofort erkenn- und überprüfbar, ob der Austausch korrekt und regelmäßig stattfindet
  • Es wird ausschließlich hygienisch geeignetes und verifiziertes Material nach DVGW W270 verwendet
  • Hohe Durchflussleistung, speziell für Niederdruckanwendungen geeignet
     

Weitere Informationen zum NEOSTRAHL Clinic finden Sie in unserem Prospekt.